Logbuch

Kommentare: 59
  • #59

    Ueli und Käthy (Montag, 22 Mai 2017 19:32)

    Samstag, 20. Mai 2017
    Achtung fertig Leinen los!
    Dieser Anlass fand dieses Jahr so wie das letzte im Badi-Beizli in Buochs / Ennetbürgen statt. Erfreulicherweise nahmen stolze 41 Personen teil und war hiermit gut besucht. Nach dem vom Club offerierten Apéro durften wir am Grillbuffet (sehr fein von Kusi zusammengestellt) auswählen welches Fleischstück einem am besten zusagte. Als Beilage konnte man sechs verschiedene Salate (liebevoll von Trix zubereitet) und Pommes Frites erhalten. Nach dem köstlichen Nachtessen, von dem sicher jeder genug gegessen hatte, da es à discretion war, fand ein kurzes Fotoquiz mit 20 Bildern statt. Die Hirnzellen bekamen Arbeit. Die Fragen zu den Fotos waren kreuz und quer über den Vierwaldstättersee verteilt. Die Quizbesten durften zuerst am sehr grosszügigen Gabentisch (von Marcel gesponsert) einen Preis aussuchen. Die Geselligkeit kam auch nicht zu kurz. Dabei wurde angeregt diskutiert und gewitzelt. Leider verging die Zeit viel zu schnell und einer nach dem andern verabschiedete sich. Die letzten verliessen die Badi erst nach Mitternacht. Das allgemeine Echo zu diesem Anlass war positiv. Wir hoffen, dass die nächsten Anlässe in diesem Jahr auch so gut besucht werden. Das wäre toll!
    Sonnige Grüsse und auf Wiedersehen am nächsten Anlass
    Ueli und Käthy

  • #58

    Präsi Joe (Mittwoch, 19 April 2017 17:20)

    Der Karfreitagstreff vom 14.4.2017 im Hotel Winkelried, Stansstad wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben. Leider mussten sich viele Mitglieder und einige treue Besucher des Anlasses entschuldigen, dafür waren wiederum neue Teilnehmer zu begrüssen.
    Bereits beim Apéro mit den vom Hotel Winkelried offerierten Snacks und vom Verein offerierten flüssigen Mitteln entstanden lebhafte Diskussionen.
    Beim feinen Nachtessen traditionsgemäss mit Fisch- oder Fleischmenü genossen die 27 Teilnehmer die gemütliche Atmosphäre unter Schiffkolleginnen und Schiffkollegen. Bis spät abends wurde diskutiert bis sich die Runde auflöste.
    Bereits heute dürfen wir uns auf den nächsten Anlass «Leinen los» in der Badi Buochs freuen. Weitere Info sind auf unser Homepage.

  • #57

    Vize Denise (Sonntag, 22 Januar 2017 18:17)

    Saisonausklang 29. Oktober 2016, Dieses Jahr fand der ganze Anlass auf dem Passagierschiff der Charles Bucher AG statt. Um 18.00 Uhr, mit den letzten Sonnenstrahlen, fuhr das Schiff vom Steg beim Luzernerhof in Luzern los, Richtung Bürgenstock zur Gedenktafel. Währenddessen genossen wir ein Apero mit Weisswein, Trockenfleisch und Brot. Gleichzeitig konnte ich 46 Mitglieder ganz herzlich zu unserem letzten Anlass des Vereinsjahr begrüssen. Ich hatte die Ehre die Mitglieder darüber zu informieren, dass diesen Sommer die Gedenktafel in aufwendiger Arbeit restauriert wurde. Jost Hammer und Guido Risi demontierten die Tafel und stellten sie in vielen Stunden wieder in Stand. So dass sie wieder im neuen Glanz am Felsen erstrahlt. An der kommenden GV wird die Arbeit gebührend verdankt. Nachdem wir den verstorbenen Mitgliedern bei der Gedenktafel gedacht hatten, fuhr das Schiff in einem Rundkurs Richtung Luzern. Während der Fahrt konnten alle Mitglieder ihr eigenes Käse-Fondue zubereiten, was für reichlich Gesprächsstoff sorgte. Da wurde links und rechts am Nachbartisch geschaut, wie viel Wein, Maizena, Schnaps und Knoblauch in welcher Reihenfolge beigegeben wurde. Das feine Essen wurde mit einer Luzerner Birnenwegge und Kaffee abgerundet.
    Um ca 21.00 Uhr legte das Schiff in Luzern wieder an, wo wir gut gelaunt das Schiff verliessen. Wir begaben uns, ins nahe gelegene Hotel Palace, wo in der Hotelbar für uns Plätze reserviert waren. So ging ein gelungener Abend bei einem Schlummerbecher zu Ende.

  • #56

    Präsi Joe (Mittwoch, 28 September 2016 21:17)

    Am 24./25. September 2016 genossen 17 WCV ler und eine schöne Gruppe des Neuen Skiclub Zürich, Sektion alte Garde, das Wochenende im Tessin und grenznahen Italien. Auch dieses Mal organisierte unser Mitglied Gerry den ganzen Anlass perfekt. Beide Tage spielte das Wetter perfekt mit.
    Nach dem Treffen im Hotel Il Canneto ging es individuell zum Mittagessen und danach genossen wir die wunderbare Schifffahrt auf dem Luganersee. Bei einem Apéro liessen wir die faszinierende Landschaft auf uns wirken. Der Kapitän und Gerry verstanden es ausgezeichnet uns die Umgebung näher zu bringen.
    Je nach Wunsch gab es einen kurzen Fussmarsch zum Hotel Zappa, wo auch der Rest der Gruppe übernachtete. Im schön dekorierten Saal wurden die zwei Menü Fisch oder Fleisch serviert. Für stimmungsvolle Unterhaltung sorgte der Musiker am Keyboard. Auch die tanzfreudigen kamen auf ihre Rechnung.
    Am Sonntag besuchten wir nach dem Frühstück das wunderschön gelegene Dorf Morcote. Anschliessend ging es per Auto auf die Alpe Vicania oberhalb von Vico Morcote. Die Aussicht präsentierte sich atemberaubend schön. Einige testeten Ihre Fitness gingen die letzten Km zu Fuss.
    Nach dem gemeinsamen Mittagslunch löste sich die Gruppe auf und machte sich individuell auf den Heimweg. Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an Gerry und Vera für den unvergesslichen Anlass im schönen Tessin.

  • #55

    Denise Bucher (Sonntag, 04 September 2016 22:10)

    Augustparty Lützelau, am Samstag 6. Aug. 2016 um 16.00 Uhr, trafen sich 21 Mitglieder und Gäste zum grillieren auf der Wiese beim Bootshafen. Auch dieses Jahr wurden die Bootsplätze vom Verein gesponsert und so wurde das Angebot rege genutzt. Da es dieses Jahr nicht so heiss war und auch die Wassertemperaturen eher kühl waren, wagte niemand einen Sprung ins Wasser. Umso mehr genossen wir einen Apero mit feinen Häppchen, die ebenfalls vom Verein offeriert wurde. Danach heizte Barbara mit grossem Engagement den Grill ein und so konnten alle bei einer schönen Glut ihre Spezialitäten grillieren. Da Toni Kunz seinen Wasserkocher zur Verfügung stellte, konnten wir uns beim eindunkeln, einen Kaffee und Kuchen genehmigen. So endete ein schöner, trockener Abend.
    Vize Denise

  • #54

    Denise Bucher (Sonntag, 04 September 2016 21:16)

    Vize Denise
    Am Samstag 9. Juli 2016 fand das Hafenfest in der Bootswerft Bucher&Schmid in Luzern statt. Nach vergangenen regenreichen Wochenenden, freute wir uns bei prächtigem Sommerwetter den Anlass mit einem Apero zu starten, der in groszügiger Weise wiederum von Toni Schürch, von Getränkefirma in Rothenburg gesponsert wurde. Anschliessend genossen 58 Mitglieder inkl. Gäste, ein feines Salatbuffet mit leckerem Knusperbraten. Wie schon einige male lieferte und kochte das Essen Rita und Andre Müller von der Metzgerei Müller in Buchrain. Es war super fein. Das Essen wurde mit einem reichhaltigen Dessertbuffet und Kaffee abgerundet. Bis nach Mitternacht wurde geplaudert und diskutiert und so ging ein gemütlicher Abend zu Ende. Einige hatten keinen weiten Weg ins Bett, denn sie übernachteten in ihren Schiffen im Hafen.
    Vize Denise

  • #53

    Sacha (Freitag, 13 Mai 2016 14:09)

    Leinen los! Badi Buochs vom 30. April 2016
    Leinen los! – Das dachte sich vermutlich auch der Wind und liess die Überfahrt von Jürg und den Dart-Wettbewerb vor dem Apero zu einem kleinen Abenteuer werden.
    Zum Essen waren wir im Wintergarten und konnten dort gemütlich plaudern und ein wahres Festmahl geniessen. Beatrice und Markus versorgten uns mit einem Salatbuffet und einer Grillplatte, die eher an ein 4-Sterne-Hotel erinnerten, als an eine «Badibeiz».
    Bevor es aber zum Essen ging, gab es eine nautische Auffrischung (Vortrittsregeln und Knoten) und die Teilnehmer von der «Dart-Meisterschaft» konnten sich tolle Preise aussuchen.
    Alles in allem ein gelungener Anlass und die Badibeiz in Buochs ist mit dem angrenzenden Hafen ein echter Insidertipp für Ausflüge in der kommenden Saison. - Sacha

  • #52

    Präsi Joe (Freitag, 01 April 2016 09:16)

    Ausserordentlich früh war der Termin vom diesjährigen ersten Anlass im neuen Vereinsjahr 2016.
    Der Wetterprognose war denn auch entsprechend winterlich.
    32 Anwesende genossen im schönen, stimmungsvollen Wintergarten vom Restaurant Aiola al Porto in der Harissenbucht das wechselhafte Wetterspiel auf dem See.
    Bereits beim offerierten Apéro wurden sehr engagiert auch nautische Themen diskutiert.
    Einmal mehr verwöhnte uns die Küche mit dem köstlichen Fleisch- oder Fischmenü und auch der Service machte es sehr gut.
    Gerne werden wir uns an den gelungenen Anlass im Kreise von gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen erinnern.
    In der guten Hoffnung eine tolle Bootsaison mit gut besuchten Anlässen erleben zu dürfen, löste sich die Runde auf.

  • #51

    Präsi Joe (Dienstag, 16 Februar 2016 15:08)

    Am Samstag 13. Februar 2016 ging die 58. GV im roten Löwen in Hildisrieden über die Bühne. Der geschäftliche Teil verlief speditiv, zu Mal auch keine speziellen Traktanden zu behandeln waren. Sacha konnten eine positive Kassenbilanz präsentieren. Der Vorstand wurde wieder gewählt. Positiv war auch, dass ein Neumitglied aufgenommen werden konnte.
    Nach dem Apéro genossen die 63 Anwesenden das sehr feine, mehr gängige Nachtessen, welches mit einem herrlichen Dessert-Buffet abgerundet wurde.
    Das Trio Red Sox schaffte es, die Stimmung so an zu heizen, dass ungewohnt viele das Tanzbein bis nach Mitternacht schwangen.
    Eine sehr schöne GV ist Vergangenheit.
    Nun freuen wir uns alle auf eine wunderschöne Bootsaison 2016 mit vielen Teilnehmenden an den Anlässen.

  • #50

    Ueli + Käthy (Donnerstag, 24 Dezember 2015 15:15)

    Wir wünschen allen schöne Festtage und alles Gute im neuen Jahr, vor allem gute Gesundheit und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.
    Ueli + Käthy

  • #49

    Sacha (Dienstag, 24 November 2015 10:04)

    "Klein aber fein", so könnte man den letzten Anlass im Jahr 2015 beschreiben. Der "Saisonausklang" mit Schiffsfahrt zur Gedenkstätte an der "Unteren Nas" und anschliessendem Nachtessen im Hotel Winkelried in Stansstad gehörte Teilnehmermässig gesehen zu den weniger stark besuchten Anlässen. Nichts desto trotz (oder gerade deswegen?) gab es in der kleinen Runde ein besonders gemügliches Zusammensein mit vielen interessanten Gesprächen. Die gute Stimmung zeigte sich auch daran, dass zu fortgeschrittener Stunde eine nicht unerhebliche Anzahl der Gäste in der Bar weiter gefeiert hat.
    "Klein aber fein" waren auch die vielen Preise, die wie gewohnt von den Gewinnern des Wettbewerbs ausgesucht werden konnten. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren!
    Und so warten wir bereits jetzt sehnsüchtig auf die kommende Saison und freuen uns auf die verschiedenen gemeinsamen Aktivitäten im 2016.
    Sacha

  • #48

    Präsi Joe (Dienstag, 13 Oktober 2015 16:11)

    Gerade rechtzeitig zum Saisonende konnte unser Ehrenkäpitän Sandro sein Schiff verkaufen.
    Wir wünschen Barbara und Sandro alles Gute in der kommenden, schifflosen Zeit.
    Die Erinnerungen bleiben an eine ganz schöne, bewegte, spannende und ereignisreiche Zeit auf dem Wasser. Es freut uns sehr, dass ihr weiterhin im WCV bleibt und so wir weiterhin über die reichen Erfahrungen diskutieren können.

  • #47

    Präsi Joe (Dienstag, 22 September 2015 15:53)

    Am19./20. September 2015 fand dieses Jahr der Herbstanlass in Basel statt. Nach dem Einchecken im Seminarhotel in Muttenz reiste die Gruppe von 23 Teilnehmer per Trämli nach Basel zum Mittagessen ins Café Spitz. Auf der Ausfahrt mit dem Rhytaxi genossen wir die herrliche Sicht auf die wunderschönen neuen und alten Häusern der vielen reichen und ehrwürdigen Bewohnern. Auch im Rheinhafen gab sehr viel Spannendes zum beobachten. Die beiden Kapitäne wussten viele Story's und Geschichten aus der alten und neuen Zeit zu erzählen. Die Stimmung auf den Schiffen war gelassen und fröhlich und da konnten die Regengüsse nichts daran ändern.
    Das herrliche Nachtessen genossen wir im sehr schön gelegenen Restaurant Waldhaus.
    Im Seminarhotel angekommen, packte Beat seine Gitarre aus und so genossen wir den Schlumi in einer sehr gemütlichen Atmosphäre mit schönen Liedern bis Mitternacht.
    Der Ausflug am Sonntag in der Region Baselbieter Jura „Wasserfallen“ erlebten wir bei gutem Wanderwetter. Die Sportlichen nahmen den Rundwanderweg unter die Füsse und bestiegen den höchsten Punkt. Gemeinsam genossen dann alle zusammen das Mittagessen. Nach der Talfahrt mit der Luftseilbahn löste sich die Gruppe auf. Die einen fuhren mit Ihren Pw die anderen mit dem Bus von Othmar nach Hause. Ganz herzlichen Dank an Erika und den Assistenten Heinz für die perfekte Organisation von diesen zweitägigen, unvergesslichen Ausflug sowie für den nächtlichen Schlumi.

  • #46

    Sacha (Sonntag, 09 August 2015 11:16)

    Knapp 30 Leute haben sich am 8. August zur Augustparty in der Lützelau getroffen. Dank einem mehr oder weniger starken "Luftzug" waren die 33 Grad gut auszuhalten. Einige WCV-ler haben sich ab und zu mit einem erfrischenden Sprung ins Wasser zusätzlich abgekühlt. Andere haben ausschliesslich auf die "Abkühlung von innen" gesetzt. - Wohlgemerkt, ohne dass damit übertrieben wurde. Entsprechend gut waren sowohl die Stimmung als auch die Gespräche bis in die Nacht hinein.
    Dank dem Gasgrill von Toni (Applaus) konnte trotz dem Feuerverbot jeder seine mitgebrachten Leckereien zubereiten.
    Alles in allem ein schöner und gelungener Anlass!
    Sacha

  • #45

    Präsi Joe (Dienstag, 21 Juli 2015 14:57)

    Der Vorstand wünscht allen eine erholsame Ferienzeit mit schönen Erlebnissen zu Wasser und zu Land. Lasst uns doch daran teilhaben und macht einen Logbucheintrag.
    Der nächste Vereinsanlass ist die Augustparty am 8. August 2015 in der Lützelau. Wir freuen und auf eine grosse Beteiligung.
    Mit nautischen Grüssen
    Präsi Joe

  • #44

    Denise (Montag, 20 Juli 2015 10:19)

    Bei prächtigem Sommerwetter fanden sich am Sa 27. Juni 2015 um 18.00 Uhr, 40 Personen zum Hafenfest in der Bootswerft Bucher & Schmid in Luzern ein.
    Die niedrige Teilnehmerzahl rührt daher, dass an diesem Wochenende unter anderem das Jodlerfest in Sarnen und Firmen - und andere Anlässe statt fanden.
    Max und Roger Schmid stellten uns die Bootswerft geräumt und geputzt zur Verfügung. Danke " velmol". Wir freuten uns sie als unsere Gäste beim Anlass dabei zu haben.
    Den Apero der groszügiger Weise wieder von unserem Mitglied Toni Schürch (Getränke Schürch, Rothenburg) gesponsort wurde, nahmen wir vor der Werft ein. Lieben Dank Toni.
    Anschliessend genossen wir einen feinen, gegrillten Schweinebraten mit verschiedenen Salaten, die Rita und André Müller, der Metzgerei Müller in Buchrain, für uns köstlich zubereiteten. Auch an euch herzlichen Dank. Kaffee und Dessert rundeten das Essen ab.
    Um 22.30 Uhr konnten wir dann vor der Werft das fulminante Feuerwerk, welches anlässlich des Luzerner Festes in den Himmel stieg, bestaunen.
    So endete ein sehr erfolgreicher warmer WCV Anlass.
    Vize Denise

  • #43

    Toni Kunz (Freitag, 29 Mai 2015 18:37)

    Manifestationsfahrt am SA, 16. Mai 2015
    Der Verein Schweizerische Bagger- und Lastschiffbesitzer kämpft wie wir auch gegen unverhältnismässige Vorschriften. Deshalb fand am Samstag, 16. Mai 2015 eine Manifestationsfahrt mit 4 Nauen aus den Kantonen Schwyz, URI, Nidwalden und Luzern statt.
    Der WCV unterstützte diesen Anlass und begleitete die Fahrt ab Weggis bei schönem Wetter mit 5 Booten bis zum Kreuztrichter. Nach der Rückfahrt nach Weggis verabschiedeten sich laufend die Boote um dann vor der Obermatt die Demonstrationsfahrt aufzulösen.
    Vielen Dank an alle beteiligten WCV-Schiffsführer und Fahrgäste, dass ihr für die unverhältnismässigen Vorschriften Flagge gezeigt habt.
    Toni

    Kopiert doch den untenstehenden um den Beitrag von Tele1 anzusehen
    http://www.tele1.ch/TVProgramm/Sendungen/Nachrichten/tabid/122/PlaylistEntryID/17639/Default.aspx







  • #42

    Toni Kunz (Montag, 11 Mai 2015 15:16)

    Sa. 9. Mai 2015 Leinen los
    Trotz unsicherem Wetter trafen sich 5,5 Boote vor der Sündenbucht Nachdem diese vertaut waren genossen wir den von Denise mitgebrachten Apéro bei sonnigem Wetter.
    Um 17.30 machten wir uns auf den Weg zum Seerestaurant Lützelau um die restlichen Mitglieder zu treffen. Nachdem einige noch einen Apéro an der Bar zu sich nahmen, verwöhnte uns Yusuf mit Gemüselasagne, Braten, Lachs und Filet auf heissem Stein.
    Einige haben sich entschieden gleich im Bootshafen Lütz zu übernachten.
    Noch eine Anmerkung zu den 5.5 Booten. Wäre Sascha 10 Minuten früher vor der Sündenbucht aufgetaucht, so hätten wir 6 Boote miteinander vertauen können :-).
    Vielen Dank, dass bei diesem wetterabhängigen Anlass 20 WCVler an dem gelungenen Anlass teilnahmen.
    Tibu



  • #41

    Präsi Joe (Dienstag, 07 April 2015 11:10)

    Karfreitagstreff vom 3. April 2015

    Obwohl das Wetter kalt war und eine bissige Biese uns entgegen wehte, konnte man im neu gebauten Wintergarten, des Restaurant Aiola al porto in der Harissenbucht die wunderbare Aussicht auf See und Landschaft geniessen.
    Die vorhandenen Bootsstege wurde doch von zwei Wind und Wetter geprüften Mitgliedern benutzt und so kam der neue Verholmeister Sacha auch noch zum Einsatz.
    Bereits beim vom Restaurantleiter Metin Oezer und dem Club grosszügig offerierten Apéro diskutierte man engagiert über die neue Saison 2015 und vergangenen Anlässe.
    Ein voller Erfolg war die Beteiligung mit 36 Anwesenden, welche dann auch kulinarisch voll auf die Rechnung kamen.
    Und so hoffen wir alle, dass viele Mitglieder auch die nächsten Anlässe besuchen werden.

  • #40

    Denise Bucher (Donnerstag, 26 Februar 2015 10:20)

    GV vom 31. Januar 2015.
    Alle Jahre wieder am letzten Samstag im Januar am 31. Januar 2015 fand die 57. GV im Seehotel Pilatus in Hergiswil NW statt. Am geschäftlichen Teil nahmen 31. Stimmberechtigte teil. Carole liess mit einer tollen Powerpoint Präsentation das letze Vereinsjahr Revue passieren. Leider mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass Carole nach 9 Jahren Vorstandstätigkeit davon 5 Jahre als Präsidentin, aus dem Vorstand austreten möchte. Neu wurde einstimmig Jo Bachmann zum Präsidenten gewählt. Nach vielen Jahren kam es wieder einmal zur Ernennung zum Ehrenkapitän. Mit grosser Freude lauschte mein Vater Beat Bucher den Ausführungen von Carole, die in Rätsel-form die Mitglieder fragte wer seit 48 Jahren im WCV ist, davon 17 Jahre im Vorstand und seit 1997 das Hafenfest jedes Jahr mitorganisiert. Gerührt nahm Beat ein gebranntes und graviertes Wässerchen von Carole entgegen.
    Anschliessend begaben sich 59 Vereinsmitglieder zu einem feinen Fondue Chinoiese oder Fisch Fondue Essen mit einem reichhaltigen Beilagen Buffet, in den Festsaal. Abgerundet wurde das Essen mit einem Sorbet oder Käseteller.
    Der Abend wurde vom Trio "Red Sox" musikalisch begleitet. Wer mochte konnte dazu das Tanzbein schwingen, oder mit seinen Tischnachbarn plaudern. Gegen Mitternacht fanden sich noch einige Mitglieder zu einem Schlummertrunk im Hotel eigenen Dancing wieder, um den gelungen Abend ausklingen zu lassen.
    Ich wünsche allen eine tolle Bootssaison 2015 und hoffentlich ein so zahlreiches Erscheinen wie an der CV wieder. Ahoi Denise

  • #39

    Othmar (Samstag, 11 Oktober 2014 06:19)

    Erika, vielen herzlichen Dank für den tollen Bericht.

  • #38

    Schaub Erika (Freitag, 10 Oktober 2014 19:01)

    20./21.September 2014. 30 WCV ler freuten sich auf ein italienisch/tessinerisches Wochenende.
    Am 1. Tag der Besuch von Porto Ceresio, einer Bootsfahrt auf dem Luganersee und einem guten und gemütlichen Nachtessen in der "OSTERIA DELLA POSTA" in Brusino Arsizio. Am 2. Tag einen Ausflug mit der Seilbahn Serpiano, oder zu Fuss auf die " Alpe di Brusino".Mit wunderbarer Aussicht auf den See. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Es war ein gelungenes, lehrreiches und feuchtfröhliches Wochenende. Einen grossen Dank an den Organisator Gerry Schenk. Es war perfekt. Einen ausführlichen Reisebericht könnt Ihr unter vergangen Anlässen finden.

  • #37

    Sacha (Sonntag, 31 August 2014 17:49)

    August-Party Lützelau vom 9. August 2014
    Pünktlich zur „grossen Party“ in der Lützelau kam nach tagelangem Regen die Sonne zum Vorschein. Bei super warmem Sommerwetter waren die Apero-Melonenschnitze mit oder ohne Schinken die passende Einstimmung auf die nachfolgende Mahlzeit vom Grill. Geübte Grillmeister sorgten für die richtige Temperatur im Ofen und es wurde vor Ort „fachmännisch“ über die richtige Höhe des Grillrostes diskutiert.
    Gefeiert wurde bis lange in die Nacht hinein. Dank den Zelten blieb es auch zu später Stunde noch angenehm warm. Und, wer mit dem Boot an einem vom WCV zur Verfügung gestellten Liegeplätze festgemacht hatte, brauchte sich ja auch keine Gedanken um den Nachhauseweg zu machen.
    Einige Frühaufsteher versammelten sich bereits vor dem Abbau der Zelte und genossen einen warmen Kaffee. Zubereitet wurde dieser - wie es sich den Umständen entsprechend gehört - mit Geräten von Toni’s Campingausrüstung.
    Alles in allem ein sehr schöner und gelungener Anlass! – Sacha

  • #36

    Denise Bucher (Montag, 30 Juni 2014 20:10)

    Hafenfest 28. Juni 2014
    Am letzten Samstag war es wieder soweit. Der WCV lud zum alljährlichen Hafenfest in der Bootswerft Bucher&Schmid am Alpenquai in Luzern ein. 50 Mitglieder fanden sich bei Sonnenschein und warmen Temperaturen um 18.30 zum Apéro ein. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Toni Schürch welcher seit Jahren uns diesen Apéro spendet. Vielen lieben Dank Toni.
    Anschliessend durften wir einen feinen Beinschinken im Brotteig mit verschiedenen Salaten geniessen. Rita und André Müller der Metzgerei Müller in Buchrain breiteten das feine Essen zu und brachten es gleich selber vorbei. Auch das leckere Dessertbuffett liess keine Wünsche offen. Als Höhenpunkt des Abends konnten wir ein fulminantes Feuerwerk, das anlässlich des Luzerner Festes in den Himmel stieg bestaunen. Danach sassen wir noch gemütlich beieinander bei Wein, Bier und Kaffee. Kurz nach Mitternacht machten sich die letzten Mitglieder auf den Heimweg oder legten sich in ihren Booten zur Nachtruhe. Ahoi Denise

  • #35

    Othmar (Sonntag, 11 Mai 2014 18:35)

    Leinen los vom 10. Mai 2014
    Der Vorstand war im Vorfeld sehr gespannt, wie der Anlass bei den Böötlern ankommt. Welche Freude, 10 Boote sind in der Sündenbucht vertäut. Bei perfektem Wetter geniessen wir den Saisonanfang mit regen Diskussionen auf verschiedenen Booten. Gegen 17.00 Uhr ging es weiter Richtung Obermatt. Fünf weiter Mitglieder sind in der Obermatt dazu gestossen. Es haben somit ca. 30 Personen am Anlass teilgenommen . Toni hat uns einen DVD-Film vom Fischereiberuf auf dem Vierwaldstättersee abgespielt. Danach ging es zum feinen Nachtessen bei geselligen Gesprächen. Das Wetter, ja das Wetter hat gepasst, alle kamen wieder trocken nach Hause.

  • #34

    Vice Joe (Dienstag, 06 Mai 2014 10:00)

    Karfreitags-Treff vom 18. April 2014
    Auch diese Jahr fand der Karfreitags-Treff bei nicht so nettem Wetter statt. Dieses Jahr trafen sich über 30 Club-Mitglieder und Gäste im AIOLA al Porto Harissenbucht. Sehr gut konnten wir das windige Wetter und die schäumenden Wellen beobachten. Den vom Restaurant und Clup gesponserten Apéro genossen wir deshalb Wind geschützt. Beim anschliessenden sehr feinen Essen wurde intensiv miteinander diskutiert. Es entstanden auch Ideen für Anlässe in der neuen Schiffssaison 2014. Grund genug dabei zu sein und mit zum machen!

  • #33

    Präsi Carole (Montag, 05 Mai 2014)

    GV 2014 im Hotel Pilatus - Hergiswil
    Die GV fand heuer in einem Dancing statt! Konkret, im Dancing Pilatuskeller in Hergiswil. Bei vielen kamen Jungenzeiterinnerungen auf...
    Über 70 Personen fanden dann den Weg in den sehr schön dekorierten Festsaals des Hotels Pilatus, wo wir ein hervorandes 4-Gang-Menu schlemmren durften. Durch den Abend begleitete uns die Band Top Cats, die immer wieder zum Tanzen einlud. Kurz nach Mitternacht dislozierten dann rund 20 Personen ins Dancing Pilatuskeller, wo noch das Tanzbein geschwungen und ein letzter Schlummerbecher getrunken wurde.
    Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Bootssaison 2014 und freue mich, Euch alle an möglichst vielen Anlässen zu sehen!
    Herzlichst, Eure Präsidentin Carole

  • #32

    Vice Joe (Dienstag, 24 Dezember 2013 15:10)

    Die Mitglieder-Umfrage 2013 ist auf der Home-Page aktiv geschaltet.
    Nun sind wir auf das Feedback gespannt.
    Aufforderung an alle WCV-ler: ***Unbedingt mitmachen!! Vielen Dank.
    Wir wünschen allen frohe und besinnlichche Festtage sowie alles Gute im neuen Jahr 2014.

  • #31

    Martin Koller (Sonntag, 10 November 2013 06:37)


    "Abschiffete" am 26.10.2013: 39 Mitglieder des WCV fanden sich zum Saisonabschluss in Stansstad ein. Auf der Fahrt an die untere Nas, für einmal bei herrlichem Herbstwetter, wurde die traditionelle Kürbissuppe vom Hotel Winkelried gereicht und der vom Club offerierte Apero eingenommen. Auf Höhe der unteren Nas wurde alsdann den Verstorbenen mit einer Schweigeminute, mit Abspielen von Frank Sinatra's "my way" und Aussetzen von Kerzen gedacht. Auch auf dem Rückweg nach Stansstad fand sich für jeden noch das eine oder andere Glas Weisswein und es konnte in gemütlicher Runde diskutiert werden. Im Hotel Winkelried wurde gemeinsam das Nachtessen eingenommen. Für gute Unterhaltung und viel Gesprächsstoff sorgte diesmal der von Sacha Schnyder entwickelte Wettbewerb. Besten Dank allen Teilnehmern und Helfern.

  • #30

    Raymond Benoit (Dienstag, 01 Oktober 2013 14:43)

    Lieber Othmar und die anderen Helfer

    Dieser Herbstanlass am 28. 9. war ein Supertag par excellence. Eine gute Mischung aus unanstrengendem Wandern, die Bootfahrt auf dem Bielersee und vor allem wieder einmal Zeit für gemütliche Gespräche mit all' den Kollegen die man ja eh zu wenig sieht.
    Und nicht vergessen auch noch chauffiert zu werden.
    Einen besonderen Dank auch an die Freunde vom Boot Club Erlach die für uns dann auch noch ein wunderbares Essen hingezaubert haben.

  • #29

    Joel Sigrist (Sonntag, 22 September 2013 13:59)

    Liebe WCV'ler,
    Ich möchte mich als OK-Präsident 75 Jahre SLRG Luzern herzlichst bei euch für euren Einsatz am Weltrekordversuch von letzter Woche bedanken! Ohne euch wäre dieser Weltrekord nicht möglich gewesen! Ich möchte an dieser Stelle speziell auch meiner Mutter Denise Bucher danken, dass sie ein gutes Wort für uns eingelegt hat. Es ist alles andere als selbstverständlich, dass ihr an unserem Jubi-
    Anlass mit stattlichen 7 Booten ohne Wenn und Aber die Sicherheit gewährleistet habt! Danke für die tolle Zusammenarbeit!
    Wir würden uns freuen, euch an unserem Helferfest im 2014 begrüssen zu dürfen. (Einladung folgt) In der Zwischenzeit versuche ich bei Guinness World Records ein personalisiertes Zertifikat für den WCV als Andenken ausstellen zu lassen.
    Ich hoffe euch bleibt dieser Anlass auch noch lange in bester Erinnerung! Unter www.slrgluzern75.ch und auf Facebook findet ihr tolle Impressionen! Insbesondere möchte ich euch das geniale Video von Air-view.ch nicht vorenthalten: http://vimeo.com/74536997

    Ein herzliches Dankeschön an euch und auf bald!

    Joel Sigrist
    OK-Präsident 75 Jahre SLRG Luzern

  • #28

    Vice Joe (Montag, 16 September 2013 11:00)

    Sieben Schiffe des WCV unterstützten als Rettungs- oder Absperrboot den Jubiläums-Event der SLRG Sektion Luzern zum 75. Jubiläum. Und tatsächlich zogen die 75 Schimmer/innen die Gallia vor dem Lido über 100 m durchs Wasser. Der Weltrekord mit Eintrag im Guinness-Buch wurde geschafft. Ganz herzliche Gratulation.
    Sehr gerne haben wir die SLRG mit Schiff und Mannschaft unterstützt.
    Für die Beteiligten war es ein besonderes Erlebnis am vorderster Front dabei zu sein und mit zu eifern.

  • #27

    Eliane (Freitag, 06 September 2013 19:07)

    Ja ja Joe, du hast recht, der nächste Anlass kommt schon sehr bald. Freue mich sehr auf den Herbstanlass auf fremden Gewässer! Wie ich beim Rekognoszieren gesehen habe, steht ein toller Anlass bevor.

  • #26

    Vice Joe (Dienstag, 03 September 2013)

    Bei wunderbarsten Sommerwetter genossen über 40 Mitglieder mit Partner und Gäste das gemütliche Beisammensein die Augustparty am 10. August 13 in der Lützelau. Herrlich präsentiere sich der Grillplatz mit unseren neuen Zelten, die dieses Mal perfekten Sonnenschutz boten. Noch immer sind tolle Werbeflächen für Sponsoren frei!! Das Logistikkonzept mit dem Anhänger von Othmar funktionierte bestens.
    Wie immer war die Vielfalt an feinem Gegrilltem sehr gross. Ganz spannend waren auch die sehr angeregten Diskussionen über Nautisches und anderes. Auch unser Ehrenpräsident Sandro, zur Zeit im Rollstuhl, und Barbara waren dabei.
    Es war eine sehr gelungener Anlass. Und wie sagt man so schön: „Man muss Freude haben an denen die kommen“. Der schönste Lohn für die Organisatoren ist, wenn viele Mitglieder teilnehmen und da besteht noch einiges Entwicklungspotential!! Der nächste Anlass kommt bestimmt!!

  • #25

    Fredi (Freitag, 26 Juli 2013 13:16)

    warten gerne auf die Fotos von Euch :-)

  • #24

    Präsi Carole (Donnerstag, 25 Juli 2013 10:27)

    Sommerparty Hüttenort, Sonntag 21. Juli 2013
    Was für ein Prachtstag! Wem Ehre gebührt :-)
    Schade, nahmen nicht mehr als 25 Personen an diesem Anlass teil. Die Anwesenden werden mir recht geben: Alles hat gepasst. Das Essen (Fleischkäse und Salat, diverse selbstgebackene Kuchen), das Wetter (so schön und heiss, dass viele mehr Zeit im als am Wasser verbracht haben!) und vor allem die Stimmung! Ein spezieller Dank geht an Clemens Ott, der uns wiederum sein "Plätzli" zur Verfügung gestellt hat haber auch Jürg Hammer, der dafür besorgt war, dass die ganze Infrastruktur wie Tische und Stühle aufgestellt war.
    Ich freue mich, viele von Euch an der Augustparty in der Lütz wiederzusehen!
    Herzlichst, Carole

  • #23

    Othmar Bühler (Freitag, 28 Juni 2013 17:00)

    Eine stattliche Anzahl 58 Böötler vom WCV und Gäste haben sich zum traditionellen Hafenfest vom 22. Juni in der Werft von Bucher & Schmid angemeldet. Leider blieben 5 Angemeldete ohne Mitteilung fern, was auch unsere Vereinskasse gar nicht freute!!
    Nach dem offerierten Apéro von Toni konnten wir den herrlich schmeckenden Brasato mit Pilzrisotto von Peter und Guido sowie die thailändische Spezialpfanne von Joe geniessen. Vielen Dank an die drei Superköche.
    Auch das anschliessenden Dessertbuffet war eine Augenweide und verführte zum schlemmern. Lieben Dank an die zahlreichen Dessertspender.
    Dankeschön auch an die Werft B&S für das Gastrecht und auch an die Vorstandskolleginnen mit den vielen Helfern. Herzlichen Dank speziell an die Organisatorin Denise. Die Bilder sind unter vergangene Anlässe aufgeschaltet.
    Der nächste Anlass kommt schon bald und wir freuen uns darauf.

  • #22

    Roger Häfliger (Dienstag, 25 Juni 2013 17:33)

    Jetzt gehts richtig los, die Bilder vom Hafenfest sind schon online, gratuliere. So macht eure neue Webseite Spass!

  • #21

    Othmar Bühler (Mittwoch, 12 Juni 2013 21:53)

    Ueli, herzlichen Dank für die Gratulation, wir hoffen auf regen Besuch auf unserer neuen Seite.

  • #20

    Ueli (Mittwoch, 12 Juni 2013 19:54)

    Herzliche Gratulation zur neuen Webseite!

  • #19

    Ueli (Freitag, 17 Mai 2013 22:12)

    06.05.2013

    „Leinen los“ vom Samstag, 4. Mai 2013

    Wir trafen uns am späteren Nachmittag auf der Wiese beim Bootshafen in Stansstad.
    Nach der Begrüssung teilten wir uns in vier Gruppen auf und besuchten nacheinander die angebotenen Posten. Bei allen Posten wurden wir gut informiert und konnten Fragen stellen, was auch rege benutzt wurde. Hier eine kleine Kostprobe der einzelnen Posten. Auf der Bavaria 32 des SNG-Vertreters durften wir den Vorzug von zwei Motoren und des Bugstrahlruders selbst testen, wie mit dieser Ausstattung das Schiff leichter manöveriert werden kann. Franz führte uns auf seinem Segler in die Technik des Segelns ein. Bei Dani repetierten wir die Knoten und erhielten ein paar Verbesserungstipps. Martin erklärte uns seine Tauchausrüstung und worauf bei einem Tauchgang speziell zu achten ist.
    Nach dem anschliessenden Apéro liessen wir uns in der Pizzeria des Hotel Winkelrieds mit einem feinen Znacht „a la carte“ verwöhnen und plauderten angeregt mit den Clubkollegen/Kolleginnen.
    Ich glaube, dass dieser Anlass bei allen Teilnehmenden einen positiven Eindruck hinterlassen hat und sehr spannend gestaltet war. Mir persönlich sagte auch zu, dass das Nachtessen nicht mit der Menüvorgabe von mehreren Gängen erst am späten Abend eingenommen werden musste. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, Organisatoren, Postenleiter und den Vorstand für diesen tollen Saisoneinstieg.

  • #18

    Vice Joe (Freitag, 17 Mai 2013 22:12)

    07.04.2013

    Ich muss noch einen Fehler in meinem Log-Bucheintrag vom Karfreitags-Treff korrigieren. Nicht Ueli und Käthy reisten mit dem eigenen Schiff an, sondern Heinz & Erika Schaub mit Tochter Simone und deren Hündin Maia.

  • #17

    Vice Joe (Freitag, 17 Mai 2013 22:11)

    02.04.2013

    Bei Schneefall und garstigem Wetter trafen sich 39 Club-Mitglieder und Gäste zum Karfreitags-Treff am 29. März 2013 im Seehotel Baumgarten. Dies war eine Rekordbeteiligung. Selbst bei diesem unfreundlichen Wetter reiste Ueli und Käthy mit dem Schiff an.
    Diese grosse Beteiligung lässt hoffen, dass unsere Anlässen dieses Jahr rege besucht werden! Das wäre ja wirklich toll. Auf jeden Fall hat sich der Vorstand Einiges für attraktive Anlässe vorgenommen.
    Wiederum gab es viele angeregte Diskussionen. Petrus, Frau Holle und die Wettermacher wurde nicht gelobt. Es war ein grosses Bedürfnis sich auszutauschen und sich auf die neue Bootssaison mental vor zubereiten.
    Alle freuen sich nun auf eine schöne Schiffssaison 2013.

  • #16

    Präsi Carole (Freitag, 17 Mai 2013 22:11)

    15.02.2013

    55. GV vom 26. Januar 2013
    Über 70 Personen fanden den Weg in die Leuchtenstadt Luzern, konkret ins Casino, wo die diesjährige GV stattfand. Wir durften ein wunderbars 4-Gang-Menue schlemmern und wurden musikalisch vom Trio RedSocks herrvoragend unterhalten. Bei so guter Musik liessen die ersten Tänzer nicht lange auf sich warten! Das Gedränge am eigenen Roulettetisch liess darauf deuten, dass die WCV-ler nicht nur passionierte Böötler sind, sondern auch gerne mal "ein Spielchen spielen".
    Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Bootssaison 2013 und freue mich auf's Wiedersehen!
    Eure Präsidentin Carole

  • #15

    Martin Koller (Freitag, 17 Mai 2013 22:10)

    01.11.2012

    "Abschiffete" am 27.12.2012. 40 Mitglieder des WCV trafen sich zum Saisonabschluss. Auf der Fahrt an die untere Nas bei garstigem Wetter wurde die traditionelle Kürbissuppe gereicht, bevor den Verstorbenen mit einer Schweigeminute, mit Abspielen von Frank Sinatra's "my way" und Aussetzen von Kerzen gedacht wurde. Auf dem Rückweg nach Stansstad wurde wiederum vom Club ein Apero offeriert, bevor im Hotel Winkelried gemeinsam das Nachtessen eingenommen wurde. Wegen Fehlens der ferienabwesenden Präsidentin führte unser Vize souverän durch den Abend. Joe, besten Dank.

  • #14

    Joe Bachmann (Freitag, 17 Mai 2013 22:09)

    22.08.2012

    August-Party 2012

    Bei wunderbarsten, sonnigen Wetter trafen sich am Verschiebungsdatum Samstag 11. August 2012 fast 30 WCV-Böötler und Gäste in der Lützelau zur traditionellen Augustparty. Besonders erfreulich war, dass wir auch neue Böötler mit Interesse am Clup begrüssen konnten.
    Auch dieses Jahr überboten sich die Grilleure mit köstlichen Grilladen und anderem Feinen.
    Intensiv wurden auch die Medienberichte über die Situation mit den Boots – und Gästeplätze diskutiert. Auch das Schweizer Fernsehen zeigt Interesse an unserem Wirken in diese Angelegenheit.

  • #13

    Othmar Bühler (Freitag, 17 Mai 2013 22:09)

    23.07.2012

    Sommerparty Hüttenort vom 22. Juli 2012
    Nach einer Zitterpartie, durchführen oder nicht, hat der Vorstand am Mittwoch entschieden, den Anlass durchzuführen. Ja, jetzt wissen wir, der Entscheid war richtig. Mit gegen 40 Anwesenden genossen wir an diesem schönen und gemütlichen Tag ein feines Mittagessen mit Fleischkäse und Salatbuffet. Die von verschiedenen Mitgliedern mitgebrachten feinen Kuchen und Desserts erfreuten uns bei gemütlichem zusammen sein. Weit nach dem Einnachten machten sich dann auch die letzten auf den Heimweg.

  • #12

    Martin Koller (Freitag, 17 Mai 2013 22:08)

    13.05.2012

    "Leinen los" am Freitag, 11. Mai 2012: erstmalig oder mind. nach langem Unterbruch wurde dieser Anlass (nach Rückfrage an der letzten GV) an einem Freitag durchgeführt. 24 Mitglieder inklusive Begleitung folgten der Einladung des Vorstandes und zeigten Interesse an der Führung durch das Kleinwasserkraftwerk Mühlenplatz in Luzern, welche von den Herren Rymann und Fischler, EWL, bestritten wurde. Bei wolkenlosem, herrlichstem Wetter und nahezu 30°C folgten wir den interessanten Informationen in technischer aber auch geschichtlicher Hinsicht. Den gebührenden Abschluss fand der Anlass im Anschluss an die Führung im Rest. La Terrazza, wo wir uns zum Apero und anschliessenden Nachtessen draussen auf der Reussterrasse einfanden.

  • #11

    Vice Joe (Freitag, 17 Mai 2013 22:08)

    07.04.2012

    Traditionsgemäss trafen sich auch dieses Jahr 27 Mitglieder und Gäste im Seehotel Baumgarten am 6. April zum Karfreitags-Treff. Wunschgemäss wurde das Wetter gegen den Abend hin schöner. Die Sonne und die Wolkenfelder boten eine besondere Stimmung.
    Die meisten liessen sich von den vorgeschlagenen Menüs inspirieren und genossen Spargeln in verschiedensten Variationen. Wir erlebten einen echten Gaumenschmaus.
    Angeregt wurde diskutiert und Erlebnisse vom Winter ausgetauscht. Und so stieg das Bedürfnis stärker und stärke sich bald zu Wasser wieder zu treffen.
    Im Häxehüsli genoss eine nette Tischrunde den „Schlumi“ zum Abschluss. Einpaar Böötler konnten die Rückfahrt über den spiegelglatten See mit einer wunderbaren Nachtstimmung geniessen. Ich wünsche allen eine schöne Bootssaison mit vielen Begegnungen zu Wasser und zu Land an unseren Anlässen.

  • #10

    Präsi Carole (Freitag, 17 Mai 2013 22:07)

    15.03.2012

    54. GV vom 28. Januar 2012
    Die diesjährige GV fand im Hotel Waldstätterhof in Brunnen statt. 60 Personen liesen es sich nicht nehmen, einen gemütlichen aber nicht desto weniger gediegenen Abend in trauter Gesellschaft zu verbringen. Wir wurden nicht nur kulinarisch verwöhnt, sondern auch vom Showact Pia Hack visuell (zumindest die Männer!). Aber auch die Ohren kamen auf ihre Kosten, dank der sensationellen Band "Trio Red Socks". Wir haben viel getanzt, wunderbar gegesssen und einen gediegenen und wunderschönen Abend verbracht.

Flag Counter